Journalismus - dju

dju-Newsletter 6/2020

dju-Newsletter 6/2020

1) FREI SEIN IN ZEITEN VON CORONA – EINLADUNG ZU EINER VIDEOKONFERENZ AM MITTWOCH, 7.OKTOBER, UM 19 UHR

2) SELBSTSTÄNDIGE STÄRKEN UND VERNETZEN

3) BILDVERÖFFENTLICHUNGEN DURCH POLIZEI UND FEUERWEHR – HESSISCHES INNENMINISTERIUM REAGIERT AUF KRITIK

4) TARIFVERTRAG ZUR BESCHÄFTIGUNGSSICHERUNG IN ZEITSCHRIFTENREDAKTIONEN VEREINBART

5) IRRITATION ÜBER GEPLANTEN STELLENABBAU BEI DER SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG

6) FRIEDEN IM MITTELMEER – SOLIDARITÄT MIT DEMOKRATEN IN DER TÜRKEI

7) RECHTSROCKER OBSIEGTE GEGEN BILD-ZEITUNG

8) PRESSERAT: „BILD“ ERNEUT RÜGEN-KÖNIG

9) DIE ROTEN MITBEWERBER GRÜSSEN DEN TAPFEREN DJV

10) IMPRESSUM