Verlage, Druckindustrie, Papierverarbeitung

Neuer Fachbereichsvorstand

Neuer Fachbereichsvorstand

FB-Vorstand 08 Hessen nach der Wahl am 23. November 2014 Tobias Butte Der neue Fachbereichsvorstand nach der Wahl am 23. November 2014 in Gladenbach

Frank Marsall aus Wiesbaden ist neuer Vorsitzender des ver.di-Fachbereichs Medien in Hessen

Frank Marsall aus Wiesbaden ist am Wochenende zum neuen Vorsitzenden des Fachbereichs Medien, Kunst und Industrie im ver.di-Landesbezirk Hessen gewählt worden. Der 52jährige Industrieanlagenelektriker arbeitet dem Folienhersteller Constantia Ebert in Wiesbaden und ist dort auch Betriebsratsvorsitzender. Marsall tritt die Nachfolge von Ingrid Eckert an. Die frühere Betriebsratsvorsitzende der Frankfurter Rundschau hatte nach acht Jahren nicht mehr kandidiert.

Zu stellvertretenden Vorsitzenden wählten die 36 Delegierten im mittelhessischen Gladenbach Ursula Königstein (Frankfurter Societäts Medien), Michael Horwath (Zeitungsdruck Dierichs in Kassel) und Matthias Holz (Staatstheater Darmstadt).

Dominierendes Thema der Delegiertenkonferenz war das Vorhaben der Bundesregierung, durch ein Gesetz zur Tarifeinheit faktisch das Streikrecht der Gewerkschaften zu beschneiden. Die Delegierten lehnten die geplante Regelung einstimmig ab und riefen dazu auf, gegen das Gesetzesvorhaben zu mobilisieren und sich an der Unterschriftenaktion der Gewerkschaften ver.di, NGG und GEW gegen das Gesetz zu beteiligen.