Journalismus - dju

dju-Newsletter 9/2016

dju-Newsletter 9/2016

  • VG WORT: BESCHLUSS ÜBER RÜCKVERTEILUNG AN AUTORINNEN UND AUTOREN GEFASST
  • DJU HESSEN KRITISIERT DAS VERHALTEN DER POLIZEI BEI DEMONSTRATIONEN
  • WIEDEREINFÜHRUNG DES BUNDESEINHEITLICHEN PRESSEAUSWEISES
  • WACHSAM UND KRITISCH: DEUTSCHER PRESSERAT FEIERT 60-JÄHRIGES JUBILÄUM
  • SCHEINDEFINITION DER SCHEINSELBSTSTÄNDIGKEIT VERABSCHIEDET
  • JOURNALISTENTAG AM SAMSTAG, DEN 21.  JANUAR 2017 IN BERLIN: HASHTAG, HIGHTECH, HACKMAC – JOURNALISMUS MIT DATEN
  • VERDI UNTERSTÜTZT VERFASSUNGSKLAGE GEGEN SPEICHERUNG VON VORRATSDATEN
  • ALLES (UN-)MÖGLICH? STUDIE DER FRIEDRICH EBERT STIFTUNG ZU VEREINBARKEIT VON FAMILIE UND SELBSTSTÄNDIGKEIT IM JOURNALISMUS
  • PRESSEVERSORGUNG MIT ÜBERDURCHSCHNITTLICHER GEWINNBETEILIGUNG
  • LOKALCHEF TOMIC VERLÄSST DIE DIE FRANKFURTER NEUE PRESSE UND WECHSELT ZUM DEUTSCHEN FACHVERLAG